Unsere Carmen hat nicht nur die Konzeption und Strategie des Rettl Blogs inne, sie knipst auch je nach Saison ein paar Bilder von den neuesten Kollektionen und sorgt für den Content im hauseigenen Rettl Fashion Blog. Und da unser eigener Design Blog auch mit Inhalten gefüttert werden...

Geschäftsausstattung Die „Geschäftsausstattung“ eines Unternehmens ist die Anwendung des Corporate Designs, wie zum Beispiel Briefpapier, Kuverts, Formulare und Visitenkarten. Gestrichenes Papier Gestrichenes Papier wird auch als Kunstpapier bezeichnet. Hierbei wird die Oberfläche des Papiers veredelt und durch diesen Vorgang glatter und stabiler. Dadurch kann eine bessere Druckqualität (vor...

Jeder kennt Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram und Co. Aber um sich und seine Arbeiten professionell und gut zu präsentieren, taugen diese Seiten weniger. Für solche Zwecke greift man zu Plattformen oder Communities, die eher dafür ausgerichtet sind ein Portfolio zu erstellen und sich...

Anschnitt Als Anschnitt wird der Bereich bezeichnet, der bei Druckdokumenten über den Formatrand läuft. Man sollte also Farbflächen oder Abbildungen über diesen Rand ziehen, damit nach dem Schnitt keine weißen „Blitzer“ entstehen. In der Regel beträgt der Anschnitt 3 Millimeter. Auflösung Die Bildauflösung gibt an, aus wie vielen...

Eine Schriftart (oder auch Font genannt) ist die grafische Gestaltung eines Textes. Wir haben nun unsere Lieblingsseiten für Schriften zusammengesucht und ein wenig beschrieben. www.dafont.com Hier findet man so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Eine große Bandbreite an aktuellen und trendigen Schriften, übersichtlich eingeteilt in die...

Die Galerie Freihausgasse in Villach bietet seit 2013 mit ihrer neuen Kurautorin Edith Kapeller immer wieder spannende Projekte. Gezeigt wird zeitgenössische österreichische und internationale Kunst, begleitet von einem Kunstvermittlungsangebot. Am 13. Dezember 2016 wurde die neue Ausstellung „Kunst als kommunikative Praxis“ eröffnet. Bis 4. Februar 2017...

https://www.youtube.com/watch?v=_ZiF1SJup_E Ihre beruflichen Wurzeln und der Beginn ihrer Laufbahn befinden sich in ihrer Heimatstadt Berlin. In einer Agentur konnte sie sich grundlegende Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Werbung und Kommunikation aneignen und seit mehr als 10 Jahren ist sie nun glückliche Wahl-Kärntnerin und selbstständige PR-Beraterin und...

Der Begriff Street Art kommt aus den USA und bedeutet so viel wie Straßenkunst. Man versteht darunter die verschiedenen, nicht kommerziellen Techniken, Materialien, Gegenstände und Formen der Kunst im öffentlichen Raum, die oft mit Grafftiti verwechselt werden. Meist sind es selbstautorisiert angebrachte Zeichen aller Art,...

Gruß und Kuß vom Julius – und nun rate, du doofe Tomate! So oder ähnlich lauteten dann die Sprüche auf den Rückseiten der Postkarten. In meiner Erinnerung immer im „krampustraditionellen“ Rot/Schwarz/Gold gehalten, meist wird ein nur leicht bekleidetes Mädl vom langzüngigen, behaart und gehörnten Krampus entführt oder...

Das Wort Logo kommt ursprünglich aus dem griechischen und bedeutet so viel wie „sinnvolles Wort“. Ein Logo ist das grafische Erkennungszeichen eines Unternehmens, einer Institution oder eines Produkts. Es kann aus einem Symbol, einer Illustrierung und/oder Typografie bestehen und bringt mittels grafischer Formen wie Farbe, Formen...