minimalismus

Grafik-Design Trends 2023

Welche Grafik-Design Trends sind angesagt und welche Tendenzen kann man daraus für 2023 ableiten?
So Trends sind ja meistens Weiterentwicklungen aus gängigen Designs: manche werden evolviert und verstärkt und manche verschwinden so schnell wieder, wie sie aufgetaucht sind.
Führen wir ein Beispiel an: Das bekannte Flatdesign von 2021 wird augenscheinlich weiter reduziert, bis es zu einer neuen vorhersehbaren Tendenz kommt – dem Minimalismus.

Wir haben uns für euch umgeschaut und die markantesten Designrichtungen 2023 zusammengesammelt.

Minimalismus

Funktionalität, keine Extras, nichts Unnützes. Jedes im Design vorhandene Element –  Formen, Farben und Typo – ist unbedingt notwendig. Eine simple Form hat die Power, sich auffällig darzustellen oder ein Ziel durchzusetzen. Einfachheit in Form und Komposition hat Kraft und verzichtet auf Formalismus.

Logo Minimalismus Design Trends 2023

Geometrische Formen

Viereck, Dreieck, Kreis – das sind die einfachen Grundformen, mit denen man komplexe Figuren bilden kann. Das Quadrat vermittelt Stärke und Stabilität, der Kreis steht für Einheit und Harmonie und das Dreieck symbolisiert Dynamik und Reaktionsbereitschaft.

Nutzt man diese Formen und Bedeutungen geschickt, erzielt man maximale kommunikative Kraft.

Logo geometrische Formen Design Trends 2023

3D Design-Elemente

3D-Designs sind nichts Neues, werden aber vermutlich in den nächsten Jahren viel häufiger vorkommen als bisher, da das Rendern von Texturen einfacher ist denn je. Auch Photoshop hat mit einem neuen 3D-Feature nachgerüstet. Für alle Fans des experimentellen Raums.

Logo Minimalismus Design Trends 2023 3D Design


Symbole

Symbole sind ein wesentliches Tool der menschlichen Kommunikation. Wir können Ideen vermitteln, die über sprachliche und kulturelle Grenzen hinaus gehen. Im Grafikdesign mithilfe wiedererkennbarer Bilder zu kommunizieren, nennt man Ikonografie.

Logo Minimalismus Design Trends 2023 CD

Klassische Serifenschrift

Als Serife oder Slab bezeichnet man eine kurze dünne Linie auf den Buchstaben. Sie hilft die Zeile zu halten und ermüdungsfreier lange Texte lesen zu können. Die Serifenschrift gehört zu den ältesten noch verwendeten Schriftstilen. Sie bietet ein Gefühl von Nostalgie und strahlt Eleganz aus. Neue Varianten können aber auch cool und technisch wirken.

Logo Minimalismus Design Trends 2023 Vogue