Wie man Farben gezielt in der Werbung verwendet, ist ein ganz wichtiger Punkt für die Wirkung auf potentielle Kunden. Deshalb ist es von Vorteil, sich im Vorhinein über die Farbwelt zu informieren, da manche Farben die Werbung positiv und einige Farben negativ beeinflussen können. Hier haben wir einige Tipps und Tricks, wie die verschiedenen Farben wirken und was sie auslösen können.

Gelb ist die hellste Farbe, die das menschliche Auge wahrnehmen kann und regt die geistige Aktivität an. Sie strahlt Wärme und Freude aus und steht für Optimismus und gute Laune.

Gedeckte, helle Gelbtöne können ein ruhiges Gefühl erzeugen, jedoch im Gegensatz dazu grelle, leuchtende Gelbtöne ideal sind, um Aufmerksamkeit zu erwecken. Doch auch hier gilt, weniger ist mehr, da Gelb für unsere Augen schnell anstrengend und aufdringlich wirken kann.

 

Orange ist eine helle, warme Farbe. Wir verbinden sie mit Lebenslust, Vitalität sowie Kreativität.

Ein grelles, flächendeckendes Orange wirkt auffällig und ist dadurch perfekt geeignet, um Aufmerksamkeit für Ausverkäufe oder Angebote zu erregen. Auch in der Fahrzeugindustrie und Technologie wird die Farbe Orange gerne verwendet. Vorsicht: Bei Printmedien muss man darauf achten, kein ungestrichenes Papier zu verwenden, da es sonst beim Druck leicht zu Brauntönen kommen kann.

Rot assoziiert Macht und Leidenschaft, aber auch Gefahr und Feuer. Die Farbe Rot zieht sehr viel Aufmerksamkeit auf sich und wird deshalb oft als Signalfarbe, zum Beispiel für Verkehrsschilder, verwendet.

Vorsicht beim Wählen der roten Farbe, da sie oft in Verbindung mit Verboten und Fehlern gebracht wird. Eines der bekanntesten Produkte weltweit jedoch – die Marke Coca Cola (welche auch ein grelles, rotes Logo besitzt) – ist aus der Werbebranche nicht mehr wegzudenken.

 

 

 

Rosa wird oft mit Niedlichkeit und Kitsch assoziiert. Psychologisch verbinden wir es mit Weiblichkeit und Jugend. Rosa wird auch gerne für Babyprodukte und Pflegeserien verwendet.

 

 

Pink wirkt optisch einnehmend und wird meistens für feminine Produkte verwendet, richtet sich also vermehrt an Frauen und junge Mädchen. Leuchtende Pink-Töne wirken stark und ausdrucksvoll. Allerdings kann es schnell ins Schrille und Aufdringliche kippen.

 

 

 

Lila wird mit Ehrgeiz, Spiritualität und Religion in Verbindung gebracht. Die Farbe Lila ist auch die Farbe von Mystik und Magie.

Lila eignet sich großartig für Beauty-Produkte, Yoga und Heilung. Da diese Farbe beruhigend und ermüdend wirkt, ist sie eher nicht geeignet, um Aufmerksamkeit zu erregen.

 

Blau wird oft mit Ruhe, Vertrauen und Verlässlichkeit in Verbindung gebracht. Blau ist auch ein Symbol für klare, direkte und saubere Kommunikation.

Die Farbe blau erscheint uns oft vor Augen, wenn wir an Themen wie Gesundheit, Versicherungen und Banken denken. Aber Achtung, zu viel blau kann kalt und unnahbar wirken. Vor allem in Räumen mit blauen Wänden fühlt sich die Atmosphäre kühl an und die Personen, die sich in diesem Raum befinden, könnten vermutlich sogar frieren.

 

 

 

Wir verbinden Grün mit Kreativität, Hoffnung, Leben und Natur.

Das menschliche Auge kann diese Farbe besonders leicht wahrnehmen. Die Farbe Grün wird oft in den Bereichen Wissenschaft und Umwelt verwendet. Grün wirkt entspannend und erzielt einen beruhigenden Effekt. Weniger gut geeignet ist die Farbe für Luxusgüter und Technik.

 

 

 

Braun symbolisiert Bodenständigkeit, Tradition und ist außerdem auch die Farbe des Genusses.

Dadurch, dass die Farbe Braun zum Beispiel in Erde, Holz und Kaffee wiederzufinden ist, schafft sie eine natürliche Atmosphäre. Jedoch kann diese Farbe bei zu viel Einsatz auch schnell eintönig wirken.

 

Schwarz wird mit Eleganz und Sachlichkeit in Verbindung gebracht. Schwarz wirkt auch sehr modern, stark und strukturiert.

Beliebt ist Schwarz bei Luxusartikeln und in der Modebranche. Zu viel Schwarz wirkt schnell bedrohlich, überfordernd und kann sogar bei manchen Menschen unangenehme Gefühle auslösen.

 

Grau (Silber) hat je nach Farbton (hell oder dunkel) eine unterschiedliche Bedeutung. Die Farbe Grau wird mit Sachlichkeit und Nüchternheit in Verbindung gebracht.

Für geschäftliche Websites oder um einen klaren und beruhigenden Effekt zu erzielen, ist Grau eine gute Wahl. Jedoch kann diese Frabe auch Distanziertheit oder sogar Kälte ausstrahlen.