Für alle, die noch nie etwas von WordPress gehört haben sollten, erkläre ich es kurz.

WordPress ist eine frei erhältliche und für jedermann kostenlose Software zur Gestaltung und Verwaltung einer Webseite mit Texten und Bildern. Es ist ein einfach zu installierendes und leicht zu bedienendes Content Management System (kurz CMS), basiert auf der Programmiersprache PHP und benötigt eine MySQL-Datenbank.

Das System legt besonderen Wert auf Ästhetik, Webstandards, leichte Anpassbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Dadurch wird WordPress allen Ansprüchen an einen professionellen Webauftritt gerecht.

ecommerce

WordPress ist das erfolgreichste Publishing-System der Welt! Laut Statistiken befindet sich WordPress mit über 60 Millionen Benutzern auf Platz 1 der meist genutzten CMS weltweit.

carwash

Durch Themes – oder auch Templates genannt –, die von WordPress zur Verfügung gestellt werden, kann man seiner Webseite dieses gewisse Etwas verleihen, allerdings sind die Schriftart, die Schriftgröße, die Icons und Schaltflächen sowie auch die technischen Funktionen festgelegt und schwer veränderbar.

Falls nun der Fall eintreten sollte, dass man keine passende Variante finden sollte, gibt es auch Seiten, die kostenpflichtige Lösungen anbieten – natürlich mit jeder Menge Effects und Special Features drin.

Zum Beispiel hier: https://themeforest.net/category/wordpress

wedding

Alle Themes sind technisch und visuell auf dem neuesten Standard, und unerläßlich für einen „coolen“ Look.

Es gibt unterschiedliche Kategorien, die sich auf die verschiedenen Branchen spezialisieren (z. B.: ecommerce, Portfolio, Event, Personal Blog usw …). Die Webseiten für selbstständige Fotografen sind also anders definiert als die für ein Modegeschäft oder einen Autoverkäufer.

So kann sich jeder Unternehmer, Designer, Blogger,… ein auf ihn abgestimmtes Theme mit ganz persönlichem Style aussuchen und kaufen.

cdwordpress