Offsetdruck vs. Digitaldruck

Offset- und Digitaldrucker unterscheiden sich nicht nur durch die Technik und das allgemeine Druckverfahren, auch die Qualität ist eine ganz andere. Der Offsetdrucker ist dem Digitaldrucker um einige Schritte voraus und zeichnet sich durch ein gestochen scharfes Druckbild aus. Außerdem kann man mit dem Offsetdrucker Druckveredelungen machen lassen (zum Beispiel Lack, Glitzer usw).
Allerdings kommt es immer auf die Produktionsmenge und andere Faktoren an, um zu entscheiden welcher Drucker für das Werk am besten geeignet ist. Wir würden den Offsetdrucker aufgrund der Kosten erst ab 1000 Stück oder mehr empfehlen.

Reinzeichnung

Als Reinzeichnung wird die Endphase einer Layoutgestaltung bezeichnet. Während des Arbeitens an dem Entwurf kommen immer wieder Elemente hinzu, aber auch weg. Nur die für den Druck relevanten Daten werden als PDF abgespeichert und anschließend an die Druckerei weitergeleitet.

Schriftschnitt

Ein Schriftschnitt ist die Variation eines Schriftstils, wo Schriftbreite, Schriftstärke und/oder Schriftlage verändert wird. Beispielsweise italic (kursiv), light (dünn) oder bold (fett).

Schrifttyp

Man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Typen der Schrift. Die Serifenschrift ist wesentlich dekorativer, besitzt kleine Häkchen und Querbalken, was das Lesen von längeren Texten erleichtert. Die Buchstaben gehen ineinander über. Die Groteskschrift hingegen ist schnörkellos, die Buchstaben sind gleichmäßig und eher für Überschriften geeignet.
Allerdings gibt es auch verschiedene Schriften, die der menschlichen Handschrift sehr ähneln. Auch der Fantasie ist bei Schriften keine Grenze gesetzt.

SEO

SEO bedeutet Search Engine Optimization, übersetzt also Suchmaschinenoptimierung. Darunter versteht man alle Bemühungen, die unternommen werden, um eine Website inhaltlich und technisch so anzupassen, dass sie bei Suchanfragen möglichst weit oben erscheinen.

Server

Einerseits ist ein Server ein leistungsstarker Netzwerkrechner, der seine eigenen Ressourcen anderen Computern bzw Programmen zur Verfügung stellt. Andererseits kann ein Server auch als eine Software dienen, die dem Client Zugang zu den Daten verschafft. In beiden Fällen verlaufen diese Prozesse über ein Netzwerk.

Shooting

Unter Shooting versteht man das Aufnehmen von Bildern für einen bestimmten Anlass, zum Beispiel Werbezwecke oder ähnliches. Entscheidend für ein Shooting sind Ort, Models, Kleidung, Accessoirs, Stylisten, Visagisten, Beleuchtung, Storyboard und natürlich der Fotograf, der das ideale Bild schießen muss.

Social Media (Kampagne)

Unter Social Media versteht man Plattformen wie Facebook, die unter anderem auch anbieten eine sogenannte Kampagne zu starten. Man zahlt eine gewisse Summe, um eine bestimmte Zielgruppe zu definieren, und Facebook sorgt dafür, dass die Kampagne auch gesehen wird. Diese Methode ist noch immer eine der günstigsten und gleichzeitig effektivsten, um Werbung für sein Unternehmen zu machen.

Spam

Als Spam werden unerwünschte Nachrichten (vorwiegend Werbenachrichten per E-Mail) bezeichnet.

Spationieren

Darunter versteht man das Erweitern oder das Reduzieren des Abstands zwischen Buchstaben, Ziffern oder auch Leerräumen, um den Lesefluss zu erleichtern.

Storyboard

Das Storyboard ist die Visualisierung eines Konzepts und gewährt so einen ersten Einblick auf das Endergebnis einer Arbeit.

Teaser

Der Teaser soll die Leute neugierig machen und zum weiterlesen/schauen verleiten.

Typografie (Typo)

Typografie ist die Gestaltung von Texten mithilfe verschiedener Schriften, Linien, Flächen und Farben.

Vektorgrafik vs. Pixelgrafik

Der größte Unterschied ist wohl, dass Vektorgrafiken sich im Gegensatz zu Pixelgrafiken verlustfrei vergrößern bzw. verkleinern lassen. Das liegt daran, dass eine Pixelgrafik aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln) besteht, die unterschiedliche Farben haben können. Eine Vektorgrafik hingegen wird aus geometrisch definierten Grundelementen (Linien, Kurven, Kreisen und Polygonen) zusammengesetzt.

Web 2.0

Das sogenannte Web 2.0 wird auch „Mitmachnetz“ genannt. Es beschreibt eine Form des Internets, wo Nutzer selbst Inhalte produzieren, also Texte schreiben oder Bilder und Videos hochladen. Wie zum Beispiel bei Wikipedia, WordPress (CMS) oder Social Media Networks wie Facebook oder Instagram.